Bonn 28.05.2020

Eigene Domain in Benutzung? Wichtige Info

An alle OV, die zur Ausspielung ihre eigene Domain nutzen (nicht ov-name.thw.de)

Bitte überprüft eure DNS Einstellungen. Es gibt aktuell leider rund 100 OV, welche bei einer IP Änderung von uns nicht mehr erreichbar wären.
Bis heute war eine Änderung nicht notwendig. Dies kann sich aber aus aktuellem Anlass in diesem oder nächstem Jahr ändern.

Wir haben auf unserer Doku Seite die korrekte Einrichtung für euren DNS beschrieben. Leider wird dies nicht immer so umgesetzt.

Daher hier noch mal die Information, welche auch in eurem Interesse sein sollte:
Auf https://doku.ov-cms.thw.de/arbeiten-...einstellungen/ findet sich die Anleitung hier aber noch mal in kurz.

Als Beispiel möchte ich für meinen OV Musterstadt die Domain thw-musterstadt.de nutzen. So müssen folgende Einstellungen gesetzt werden. In der DNS Konfiguration meines Anbieters muss ich zunächst eine Subdomain "www.thw-musterstadt.de" erstellen (Teilweise, je nach Konfigurationstool des Anbieters, reicht es auch aus eine Subdomain "www" anzulegen, da "thw-musterstadt.de" automatisch im DNS angehangen wird). Diese ist vom Typ CNAME und zeigt auf "ov-cms.thw.de". Dies ist der wichtigste Schritt, denn sollten wir aus welchen Gründen auch immer unsere IP, das ist die IP hinter "ov-cms.thw.de" ändern, ändern wir auch den DNS Eintrag von "ov-cms.thw.de".
Und an dieser Stelle noch mal der Hinweis. Es muss wirklich "ov-cms.thw.de" eingetragen werden, nicht "ov-musterstadt.thw.de"!

Im DNS funktioniert das dann so:
Bis heute ist "ov-cms.thw.de" die IP 144.76.88.72. Setze ich als OV nun "www.thw-musterstadt.de" auf "ov-cms.thw.de" ist mir als OV die IP Adresse von "ov-cms.thw.de" egal. Ändert sich der DNS Eintrag für ov-cms.thw.de muss ich als OV Musterstadt nichts machen, denn der CNAME Eintrag sorgt dafür, dass bei jedem Request der Endnutzer auf "www.thw-musterstadt.de" der Client zunächst prüft:
1. Client: Was ist die IP von "www.thw-musterstadt.de"?
2. DNS Server: ist keine IP aber ich hab hier so einen CNAME Eintrag "ov-cms.thw.de"
3. Client: Was ist die IP von "ov-cms.thw.de"?
4. DNS Server: da gibts tatsächlich eine IP xxx.xxx.xxx.xxx

Das ist der Grund warum wir euch wirklich nahlegen diese Einstellung, wie sie von uns beschrieben ist, wirklich umzusetzen!
Sobald eurer "www.thw-musterstadt.de" Eintrag per CNAME auf "ov-cms.thw.de" zeigt können wir unsere IP ändern ohne, dass ihr was machen müsst und vor allem ohne, dass eure Seite plötzlich nicht mehr erreichbar ist oder viel schlimmer auf den fremden Server zeigt, welcher nach uns die IP 144.76.88.72 erhält.

Nachdem der "www.thw-musterstadt.de" Eintrag gesetzt wurde, müsst ihr am noch ein/e Redirect/Weiterleitung von "thw-musterstadt.de" eintragen. Dieser Eintrag zeigt von "thw-musterstadt.de" auf "www.thw-musterstadt.de".

In unserer Dokumentation haben wir auch Anleitungen von Strato und 1&1 verlinkt.

Überprüfen, ob der CNAME Eintrag besteht könnt ihr mit folgendem online Tool: https://toolbox.googleapps.com/apps/dig/
Dort einfach eure "www.thw-musterstadt.de" eintragen.
Richtig ist es, wenn es in der Answer Section so aussieht:

;ANSWER
www.thw-musterstadt.de. 3599 IN CNAME ov-cms.thw.de.
ov-cms.thw.de. 3354 IN A 144.76.88.72


Bei weiteren Fragen/Problemen stehen wir euch entweder per E-Mail (support.ov-cms@thw.de) oder hier im Forum zur Verfügung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: