Bonn 20.11.2021

Hinweis zur Löschung von alten Kalendereinträgen

Häufig wurde von Redakteuren gemeldet, dass sie Kalenderdatensätze im Backend nicht mehr öffnen können und das Modul ewig läd. Im Rahmen der Fehlersuche haben wir festgestellt, dass die eingesetzte Extension die Menge an Datensätzen nicht mehr sauber händeln kann. Aus diesem Grund werden nun turnusmäßig alte Kalendereinträge als gelöscht gekennzeichnet.

Als gelöscht gekennzeichnet werden alle Termine, die älter als das aktuelle Kalenderjahr sind. Die Löschung findet turnusmäßig im dritten Quartal des aktuellen Jahres statt. Somit stehen die Datensätze dann noch weitere 365 Tage im Papierkorb zur Verfügung bevor sie endgültig gelöscht werden. Bei Serientermin wird das jeweilige Ende der Serie berücksichtigt.

Beispiel: Termine aus 2021 werden im dritten Quartal 2022 als gelöscht gekennzeichnet.

Erstmals wird diese Löschung mit dem Stichtag 01.01.2021 im November 2021 durchgeführt.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: