Bonn, 01.06.2013

Bootcamp 2013: OV-CMS Team in Bonn

Vom 31.5. bis zum 1.6. traf sich die Projektgruppe OV-CMS in der THW-Leitung. Dort sprachen die Projektmitglieder mit Verantwortlichen des Sachgebiets Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und des IT-Referates des THW über die Zukunft des Projekts und arbeiteten an neuen Funktionen.

Soziale Netzte integriert

Mit einer Zwei-Klick-Lösung können seit dem Wochenende erstmals Soziale Netzwerke auf der eigenen OV-Seite integriert werden. Die Funktionen zum Teilen von Nachrichten auf Facebook, Twitter und Google+ können zentral für das Nachrichtensystem aktiviert werden; dank einer sogenannten Zwei-Klick-Lösung auch konform zu Deutschen Datenschutzregeln. 

Neue Kalenderansicht

Zudem können seit Samstag die bevorstehenden Termine in einer neuen Listenansicht dargestellt werden. 

Kontakte- und Adressen erweitert

Neue QR-Codes ergänzen zudem das bisherige Kontaktsystem und ermöglichen die direkte Übernahme von Kontakten als V-Card auf das Smartphone.

Neben der Entwicklung neuer Funktionen standen beim Treffen der Projektgruppe die Aktualisierung der technischen Infrastruktur sowie ein bevorstehendes Update auf eine neue Typo3-Version im Mittelpunkt. Daneben wurde die Umsetzung eines möglichen Imports von Terminen aus THWin sowie der geplante OV-CMS-App für Smartphones und Tablets gesprochen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: