Wie sichere ich meinen eigenen PC und erhöhe gleichzeitig die Sicherheit des OV-CMS?

Der Schutz vor Angriffen auf das OV-CMS fängt beim Schutz des privaten Rechners an. Angreifer können mit Viren, Trojanern, Keyloggern oder ähnlicher Schadsoftware leicht an Benutzernamen und Passwörter ihrer Opfer kommen. Neben dem Zugang zu privaten Kontodaten oder E-Mail-Konten können Angreifer so auch Zugang zum neuen OV-CMS erhalten. 

Zur eigenen Sicherheit, zum Schutz der eigenen OV-Präsenz und aller im OV-CMS registrierten Ortsverbände sollten Betriebssystem, Virenscanner und Firewall installiert und auf dem aktuellsten Stand sein. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gibt auf seinem Internetportal BSI für Bürger Tipps zur sicheren Konfiguration des eigenen Rechners.

nach oben

Warum muss mein Passwort so lang sein?

Dein Passwort muss so lang sein, damit wir einen gewissen Sicherheitsstandard erfüllen. Dieser ist wichtig um bei einem Serverangriff die Daten zu lange wie möglich unter verschluss zu halten. Denn bis ein Programm ein 10-stelliges Passwort geknackt hat, dauert es eine Zeit.

nach oben

Wie kann ich mir mein Passwort merken?

Du kannst dir dein Passwort ganz einfach mit einem Merksatz merken.

Beispiel: Dies ist mein erstes super tolles THW Passwort

Passwort: Dim1stTHWP

Bitte nicht dieses Passwort verwenden.


Hinweise zu sicheren Passwörtern gibt es ebenfalls beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

nach oben